TEMPEL Blog ..die wunderbare Welt der Tempeldiener!

30Jul/090

Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 – Teil 5 – AutoFlightSystem

In modernen Verkehrsflugzeugen übernehmen die meiste Zeit automatische Systeme das fliegen.

Das AutoFlightSystem (AFS - gemeinhin als Autopilot bezeichnet) des A380 setzt sich aus zwei Teilsystemen zusammen. Das Flugleitsystem (FG) setzt Eingaben der Crew oder Befehle des Flugmanagementsystems in entsprechende Flugzustände um. Das Flugmanagementsystem (FMS) verfügt über den Flugplan und kann entsprechende Flugdaten an das Flugleitsystem übermitteln um eine vorab programmierte Route abzufliegen.
A380AutoFlightSystem
Das Flugleitsystem (FG) ist Bestandteil des Primären Flugcomputers und wird über das FlightGuidance ControlPad im Glareshield gesteuert. Hierbei kann die Crew direkte Vorgaben für Geschwindigkeit,Flugrichtung,Flughöhe und Steiggeschwindigkeit treffen. Die direkte Vorgabe der Daten hat immer Vorrang vor den Vorgaben des Flugmanagementsystems.
Das Flugmanagementsystem wird vor Abflug mit einem Flugplan und grundlegenden Daten zum Flugzeug (Gewicht, Kraftstoffmenge, Temparaturen) programmiert. Es berechnet dann anhand dieser Daten einen Flugplan und kann die wirtschaftlichste Flugroute kalkulieren. Eingaben in das FMS erfolgen im Airbus über eine neuartige Keyboard and Cursor Control Unit (KCCU) und werden auf den zwei Multi Function Displays (MFD) angezeigt. Das FMS besteht aus 3 redundanten Flugmanagementcomputern (FMC-A bis FMC-C) welche sich kontrollieren und ersetzen können und ihre Flugdaten an das Flugleitsystem weiterreichen.

Hier gehts zum:
Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 - Teil 1 - Cockpit
Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 - Teil 2 - Die wichtigsten Instrumente
Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 - Teil 3 - Was fliegt den A380
Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 - Teil 4 - Triebwerke
Luftiger Computerarbeitsplatz Airbus A380 - Teil 6 - Versorgungssysteme

Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment


No trackbacks yet.