TEMPEL Blog ..die wunderbare Welt der Tempeldiener!

10Sep/096

ShopART

Bitte probiert sowas nicht zuhause !
explodiertesnetzteil
Creative Commons LicenseDieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

So ein Foto kann zustandekommen wenn man ein defektes (vom Hersteller nicht zurückgefordertes, vorab getauschtes) Netzteil öffnet, die Sicherung als Problem identifiziert und nicht glauben will das das Netzteil trotzdem den Überspannungstod gestorben ist. Die McGuyver Lösung mit kurzfristigem überbrücken der Sicherung war gefährlicher Unfug und brachte das kleine Bauteil in der Mitte zum lautstarken explodieren.

Comments (6) Trackbacks (0)
  1. MacGyver-Lösung. :-D

    Und ich hab’ im ersten Moment angenommen, da hat sich wieder mal einer mit der 110-V-Stellung eine Geschwindigkeitsverdoppelung erhofft.

  2. Nein.. der McGuyver war ich selber.. sah ungefähr so aus:
    Blöde Idee!
    Ein Knall, ein Blitz und leichter Funkenflug war das Ergebnis…

  3. geiles bild, schade das der geruch fehlt gg

  4. Komm vorbei – kannst selber dran riechen ;-)

  5. Du bis mein persönlicher McGyver. Auf Ideen kommt der Mann. So kann man sich einen Stromrechner auch sparen ;) .

  6. Sieht gefährlich aus. Mit Strom spielt man nicht.. ;-)


Leave a comment


No trackbacks yet.